AKTUELLE SERIE: FALLSTUDIEN

Lesen Sie alle unsere Fallstudien zu Online-Reputation und beispielhaften Social Media-Aktivitäten

Dienstag, 24. Juli 2012

Fallstudie: Annette Schwindt – Autorin & Beraterin

Eine Fallstudie von Nina Beiersdorf

Annette Schwindt ist DPRG-geprüfte Beraterin für Public Relations, ausgebildete Print-Redakteurin, Bloggerin in Sachen Kommunikation, Referentin für Veranstaltungen zum Thema Social Web und Autorin bei O'Reilly Verlag. Sie hilft anderen, ihre Online- Kommunikation aufzubauen und im Social Web zu optimieren.
Sie berät hinsichtlich Präsenzen und Aktivitäten im Web und zeigt, welche Möglichkeiten die verschiedenen Plattformen bieten. Desweiteren kann sie auch für Vorträge/Gesprächsrunden unterstützend wirken.
Sie kümmert sich außerdem um die Bereiche Beratung, Optimierung und Begleitung.


Steckbrief:
Beruf: freie Journalistin, Bloggerin und Social-Media-Beraterin
seit 1997: freie Journalistin
1999: Magisterabschluss in Romanistik und Soziologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
1999-2001: Volontariat zur Zeitungsredakteurin beim Mannheimer Morgen
2001-2001: Aufbaustudium zur Beraterin für Public Relations (DPRG) bei http://oeffentlichkeitsarbeit.de
seit 2002: im Netz als schwindt-pr unterwegs
2010: Erstauflage "Das Facebook-Buch" bei O'Reilly Verlag
2011: 2. Auflage "Das Facebook-Buch" bei O'Reilly Verlag
2012: Erstauflage "Das Google+ Buch", sowie 3. Auflage "Das Facebook-Buch" bei O'Reilly Verlag



Überblick:
Um einen Eindruck von ihrem Werdegang zu bekommen und herauszufinden, wieso sie sich für den Weg über die Social Media Plattformen entschieden hat, hat sie persönlich auf einige Fragen unsererseits per Mail reagiert.

Wie kamen Sie zu dem was Sie heute beruflich machen?
Ich habe während des Studiums bereits als freie Mitarbeiterin bei einer Tageszeitung gejobbt, dann dort nach dem Examen volontiert. Damals war ich bereits ehrenamtlich als PR-Frau eines Kulturveranstalters und eines Musikers tätig und habe gemerkt, das mir das mehr liegt als Journalismus. Also habe ich nach dem Volontariat ein Aufbaustudium zur Beraterin für Kommunikation (DPRG) angehängt und mich selbständig gemacht.
Aus welchem Grund haben Sie sich dazu entschieden die sozialen Netzwerke so stark einzubeziehen?
Das Social Web revolutioniert gerade die Art des Kommunizierens in noch umwälzenderer Weise als es der Buchdruck, das Telefon, Radio oder Fernsehen getan haben. Als Beraterin für Kommunikation aber auch privat finde ich das höchst spannend! Außerdem probiere ich gern neue Dinge aus. Dass ich dann fast nur noch online arbeiten würde, hat sich einfach so ergeben. Das war keine bewusste Entscheidung, sondern eine Entwicklung. Mehr dazu steht hier unter 2. Mein Weg: http://blog.schwindt-pr.com/2011/10/10/der-vorfuehreffekt/
Welche Erfolge hat Ihnen dies gebracht?
Zunächst einmal macht es mir persönlich sehr viel Freude. Und da ich aus gesundheitlichen Gründen nicht mobil bin, ist dies der perfekte Weg in die Welt (siehe Link oben).
Ich bin ja noch in einer Zeit großgeworden, in der man Briefe schrieb und Auslandsanrufe horrend teuer waren! Früher konnte man den Autor eines Fachbuches nicht mal eben ansprechen und Rückfragen stellen. Heute geht das ohne Probleme via Social Web. Mit wachsenden Netzwerken hat sich der Kreis meiner Kontakte so virtuell über die ganze Welt ausgeweitet, weiter als das physisch jemals jemand leisten kann. So kann ich mich mit Kollegen weltweit austauschen und bin direkt am Ball.
So finden mich auch die Kunden. Ich schalte keine Werbeanzeigen oder mache irgendwelches traditionelles Marketing. Bei mir verbreitet sich alles über digitale Empfehlungen und Sharing meiner Beiträge. So hat mich dann auch mein Verlag gefunden, bei dem ich inzwischen zwei Fachbücher veröffentlicht habe und so finden mich auch andere Medien, in denen ich dann Gastartikel schreibe.
Wie sichtbar ist der Vorher (ohne soziale Netzwerke)- Nachher ( mit Nutzung sozialer Netzwerke)-Vergleich bezüglich des Erfolges Ihrer Arbeit und Bekanntheit? Gibt es offizielle Daten dazu?
Ich führe keine Statistiken über sowas. Aber wie bereits gesagt: meine Reputation hat sich enorm ausgeweitet und meine Bücher sind auch auf Wunsch meiner Leser im Social Web entstanden.
Was würden Sie als Ihre Alleinstellungsmerkmale und/oder Stärken bezeichnen? Konkret: Warum denken Sie, wendet man sich gerade an Sie?
Die meisten wenden sich an mich, weil sie Fragen zu Facebook oder Google+ haben. Ich berate aber eigentlich generell zum Thema Kommunikation im Social Web. Da ich aus der Kultur-PR komme und auch eine journalistische Ausbildung habe sowie selbst künstlerisch tätig und Autorin bin und mit eigenen Projekten Erfahrungen in Webdesign habe kenne ich viele Kundenanliegen auch aus eigener Erfahrung. Damit kann ich besser beraten als jemand, der das nur theoretisch von außen betrachtet. Leander Wattig hat das mal schön ausgedrückt: „"Annette Schwindt bietet Kommunikationsberatung nicht nur an, sie lebt erfolgreiche Kommunikation auch vor.“ (siehe http://www.schwindt-pr.com/referenzen/ )

Social-Media-Plattformen:


Homepage


Facebook
Seit dem 01.07.2002 ist Annette Schwindt bei Facebook aktiv. In erster Linie können auf ihrer Pinnwand allgemeine Fragen gestellt werden. Allerdings postet sie auch News und interessante Topics zu aktuellen Themen rund ums Social Web. Auf ihrem Profil ist ersichtbar, dass 7.695 Personen ihre Seite gefällt und 612 Personen darüber sprechen.
https://www.facebook.com/schwindtpr

Twitter
Auch auf Twitter ist Annette Schwindt sehr aktiv. Sie twittert beinahe täglich mehrmals wobei es sich auch hier hauptsächlich um geschäftliches handelt. Bis heute hat sie 4.766 Tweets getwittert, folgt 841 „Personen“ und hat selbst 2.648 Follower.
https://twitter.com/schwindtpr/

Google +
Google + ist eine von Annette Schwinds Hauptkommunikationsforen. 3.105 Personen verfolgen ihre Posts und News, wobei sie Google + auch nutzt um Fragen und Anliegen zu beantworten.
https://plus.google.com/114176467230362204052/posts

You Tube
Der You Tube Kanal von Annette Schwindt zeigt momentan 13 Videotutorials die praktisch und nachvollziehbar erklären was sich zum Beispiel geändert hat, wenn man auf Facebook etwas kommentieren möchte. Die Funktionen werden Schritt für Schritt vorgestellt. Auch Mitschnitte von Beiträgen die Annette Schwindt zum Beispiel bei fundraising 2.0 CAMPING in Frankfurt/Main hielt sind hier zu finden.
http://www.youtube.com/user/annetteschwindt

Delicious
Auch auf Delicious findet man beinahe täglich Links, auch hier ist Annette Schwind recht produktiv und kommt so mittlerweile auf 1.211 Links seit dem 01. Oktober 2008.
http://delicious.com/annetteschwindt

LinkedIn
LinkedIn gibt gleich einen sehr guten Überblick. Annette Schwind wird hier von 4 Personen empfohlen und hat 120 Kontakte. Man kann auf den ersten Blick sehen, was sie beruflich macht, seit wann sie dies tut oder welche Sprachen sie wie intensiv beherrscht. Auch „Kenntnisse und Fähigkeiten“ sowie ihre Veröffentlichungen werden dem Besucher der Seite sofort angezeigt. Für Kunden ist dies sicherlich eine der übersichtlichsten Möglichkeiten sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.
http://de.linkedin.com/in/annetteschwindt/de

Pinterest
Auf Pinterest sieht man ebenfalls regen Interesse von und an Annette Schwindt. Auf drei verschiedenen Boards befinden sich 22 Pins mit vielen Grafiken, ihren Veröffentlichungen und der Webpräsenz. Sie hat drei Likes, 77 Follower und folgt selbst 50 Personen.
http://pinterest.com/schwindtpr/

Annette Schwindt findet man aber auch noch auf Scribd, Netvibes und Flickr:

  http://www.netvibes.com/schwindtpr#schwindt-pr




Fazit
Annette Schwindt ist sehr aktiv auf fast allen von ihr genutzten Plattformen. Sowohl Facebook als auch Google+ sind für sie die besten Methoden, sich den Leuten zu präsentieren und auf diesen Plattformen merkt man auch die Nahbarkeit, die entscheidend ist. Da Annette Schwindt auch eine sehr ausführliche Homepage pflegt, ist diese für direkte Kunden und Auftraggeber sicherlich am Besten geeignet, einen tollen Einblick über ihre Aktivitäten erhält man aber besonders über die diversen Social Media Plattformen. Bei einem solchen Engagement und der intensiven Pflege, gibt es nichts, was Annette Schwindt sehr viel mehr verbessern könnte- sie ist ein gutes Beispiel dafür, wie viel einem das aktive Arbeiten mit verschiedensten Social Media Plattformen bringen kann.

1 Kommentar:

  1. This website can live streaming , you can join at my site :
    agen judi online terpercaya
    Prediksi Bola

    Thank you
    agenpialaeropa.net
    gamesonline.ga
    beritasemasaterikini.com

    AntwortenLöschen